Planungsbüro Hendel + Partner

2019 – Mai

Ein Weingut geht steil…

Renommé und Reputation waren ja bereits ausreichend vorhanden. Aber irgendwie fehlte noch etwas, um zum ganz großen Wurf auszuholen. Das ändert sich nun, denn der Bebauungsplan für ein  erfolgreiches Weingut im Anbaugebiet Rheinhessen ist fertig und wurde soeben zur Genehmigung vorgelegt.

Nach der Rechtskraft kann das Weingut, das derzeit als Aussiedlung mit Wohngebäude, Büro und Betriebshalle besteht, erweitert werden. Und zwar um eine Vinothek/Gastronomie für 50 Personen, Gästezimmer, eine Mitarbeiterwohnung sowie um eine weitere Produktionshalle. Die Architektenpläne für den gastronomischen Bereich versprechen eine außergewöhnliche, ja futuristische Architektur mit reizvollen Blickbeziehungen in das rheinhessische Hügelland. Man darf gespannt sein.