Denkmalgeschützt | Planungsbüro Hendel + Partner

2017 – Februar

Stadt Nierstein, Oberdorfstraße / Schloss von der Leyen

Innen-Entwicklung

Auf rund 3.500 qm soll ein weiteres Wohnquartier in Niersteins Altstadt in privater Trägerschaft entstehen. Das mittelalterliche Ensemble ist zum Teil denkmalgeschützt und erfordert städtebauliches „Fingerspitzengefühl“. Aufgrund der weitgehend zu erhaltenden Straßenbebauung und der abschließenden historischen Mauer entlang des Flügelsbachs ist der Innenbereich praktisch nicht einsehbar. Geplant sind 3 Ergänzungsbauten mit 22 Wohneinheiten – dringend benötigter Wohnraum für Nierstein. Die Arbeiten am Bebauungsplan sind bereits im Gange …