Wasserwirtschaft | Planungsbüro Hendel + Partner

2020 – April

Soweit das Auge reicht… Neues Baugebiet auf den Taununshöhen in Heidenrod-Kemel

Ca. 10 ha groß ist das neue Baugebiet „Kemel-Süd“ in der Gemeinde Heidenrod, Ortsteil Kemel. Auf einem prächtig gelegenen Südhang in wunderbarer Aussichtslage in den Taunus soll die städtebauliche Entwicklung Kemels vorangebracht werden. Neben Wohnungsbau, Flächen für den Gemeinbedarf und für die örtliche Infrastruktur sollen auch Flächen für die Wasserwirtschaft (Rückhaltung) und für den naturschutzrechtlichen Ausgleich hier entstehen. Ein Jahrhundertprojekt für Heidenrod. Eine spannende Aufgabe für Hendel+Partner.


2017 – Januar

Stadt Nierstein: Retentionsfläche ENGELSKLAUER GRABEN

Nach Erhalt des Genehmigungsbescheides Ende 2016 kann die Retentionsmaßnahme in diesem Jahr umgesetzt werden. Retentionsfläche ist ein Begriff aus der Wasserwirtschaft und bezeichnet eine neben einem Fließgewässer zumeist tiefer liegende Fläche, die im Falle eines Hochwasserabflusses als Überflutungsfläche genutzt werden kann.

Retentionsfläche

Retentionsfläche - Schnitte